E-Mobilität

Innovative Lösungen für jede Anwendung

Die wachsende Bedeutung der E-Mobilität in der Zukunft steht auch bei Handtmann im Mittelpunkt unserer Entwicklungsaktivitäten.

So werden an das Thermomanagement von Elektro- und Hybridfahrzeugen heute und in Zukunft hohe Anforderungen gestellt. Am wichtigsten sind hierbei die Kühlung und Temperierung der Elektromotoren und der Batterien, die Kühlung der Leistungselektronik, sowie die Energiespeicherung.

In enger Zusammenarbeit mit den Forschungs- und Innovationsabteilung unserer Kunden entwickeln wir Anwendungen und integrative Konzepte von 48Volt- bis zu Hochvoltanwendungen

 

Beispiele hierfür sind

  • Thermomanagementmodule die den Wärme- und Kühlmittelstrom bedarfsgerecht regeln
  • Wassergekühlte Gehäuse für elektrische Verdichter
  • Wassergekühlte E-Motorengehäuse
  • Wassergekühlte Batteriegehäuse
  • Latentwärmespeicher zur Wärmeenergiespeicherung
  • Getriebegehäuse für Hybridgetriebe
  •  

Die optimale Nutzung der Vorteile im Leichmetallguss und die herausragende Systemkompetenz sind die idealen Voraussetzungen für Leichtbaukonzepte in künftigen Elektrofahrzeugen.

Wassergekühltes Gehäuse E-Motor

Gehäuse und Deckel E-Motor

Was können wir für Sie tun?

Gerne beraten wir Sie persönlich, um die bestmögliche Lösung für Ihre Anwendung zu finden.

Kontaktieren Sie uns!

Tel. +49 (0) 7351 342 0

E-Mail: sales.foundry@handtmann.de