Lauramid® B: Für Kunststoffbauteile nach Maß

Lauramid® ist ein Polyamid 12C (auch PA 12G), das als niedrigviskose Schmelze drucklos in Formen gegossen wird. Im Lauramid® Guss werden Halbzeuge, Fertigteile, aber vor allem auch individuelle, endkonturnahe Bauteile hergestellt. Der Werkstoff wird dabei nicht wie andere Kunststoffe extrudiert, gespritzt oder tiefgezogen, sondern drucklos in Formen gegossen.

Maximale Gestaltungsmöglichkeiten

Daraus ergeben sich unschlagbare Vorteile für Ihre Anwendungen: So ist es möglich, im Lauramid® Guss weitaus größere Bauteile herzustellen, als dies beispielsweise im Spritzguss möglich ist. Innen- und außenliegende Freiformflächen und Konturen mit und ohne Wandstärkensprüngen können mit diesem hochleistungsfähigen Polyamid problemlos realisiert werden.

Minimale "Total Cost of Ownership"

Lauramid® weist hinsichtlich mechanischer und physikalischer Eigenschaften Vorteile auf, die gerade bei anspruchsvollen Anwendungen zum Tragen kommen. Durch die verlängerte Lebensdauer und geringere Wartungskosten reduzieren sich die Total Cost of Ownership der aus diesem Polyamid hergestellten Bauteile und Systeme teils um mehr als die Hälfte.

Weitere Varianten von Lauramid®