Lauramid Inject® 970: Für funktionale Spritzgussteile

Das spritzgießbare Granulat Lauramid Inject® 970 wurde im Zuge intensiver Forschungs- und Testreihen von den Handtmann Elteka Ingenieuren entwickelt. Es entsteht als Regranulat aus dem Polyamid 12C Lauramid® und ist ideal für kleinformatige Bauteile (z. B. Rollen) in hohen Losgrößen geeignet.

Das Ergebnis: Ein Material, das durch die geringe Wasseraufnahme ein moderates Quellverhalten aufweist und dabei bis zu 80 % an die ausgezeichneten mechanischen Eigenschaften eines gegossenen Lauramid® heranreicht.

So bleiben Lauf-, Trag- oder Führungsrollen aus Lauramid Inject® 970 selbst in feuchten oder witterungsausgesetzten Einsatzbedingungen dimensionsstabil.

Lauramid Inject® 970 ist in seiner Grundfarbe schwarz. Für andersfarbige Bauteile bietet Handtmann Elteka auf Nachfrage Farb-Masterbatches an.

Vorteile von Lauramid Inject® 970

  • deutlich geringere Wasseraufnahme als alle anderen spritzbaren Polyamide
  • gute Form- und Verschleißbeständigkeit
  • gute Schockabsorption
  • umspritzbare Dicken bis 5 mm
  • gutes Rückstellvermögen (Memory-Effekt)

Weitere Varianten von Lauramid®