Produktmanager Leichtmetallguss und Systeme Automotive (m/w/d)

  • Geschäftsbereich Leichtmetallguss
  • Standort Biberach (DE)
  • Veröffentlicht am 17.11.2020
Werkstoffingenieur (m/w) Bauteilprüfung

Ihr Können. Unser Potenzial.

Die Handtmann Unternehmensgruppe ist mit 3.800 Mitarbeitern in sechs Geschäftsbereichen weltweit tätig. Als selbstständiges Unternehmen innerhalb der Gruppe entwickelt, gießt, bearbeitet und montiert die Albert Handtmann Metallgusswerk GmbH & Co. KG in Biberach Leichtmetallteile und ganze Systeme vorwiegend für die großen Marken der Automobilindustrie.

Die Aufgabe:

Unsere Kompetenz als innovative Hightech-Gießerei und Systemlieferant mit Entwicklungs- Know-how ist zentraler Bestandteil unseres Erfolgs im Markt. Durch die Sicherstellung und kontinuierliche Weiterentwicklung der zu verantwortenden Produktgruppe sowie die Betreuung produktspezifischer Entwicklungsprojekte leisten Sie dazu einen wichtigen Beitrag.

  • Sie entwickeln die Produktgruppe bezogen auf Markttrends sowie innovative Möglichkeiten weiter, evaluieren in diesem Zuge technische Innovationsthemen wie Produkt- und Technologietrends und führen Markt- und Wettbewerbsanalysen durch.
  • Dazu definieren Sie entsprechende Produktstrategien, setzen diese um und wirken bei der Erstellung von Produktspezifikationen (Lasten- und Pflichtenhefte) für die Vorentwicklungsphase mit.
  • Sie identifizieren neue Produktgruppen und Erweiterungen der bestehenden Produktgruppen sowie Wachstumsfelder, vorrangig im Bereich Automotive.
  • Als technischer Ansprechpartner in produktrelevanten Fragen, intern wie extern, begleiten Sie Entwicklungsprojekte beim Kunden, insbesondere in den Bereichen Entwicklung und Produktgestaltung.
  • Dazu arbeiten Sie auch bei der Preisgestaltung und Projektkalkulation der Produktgruppe mit und unterstützen tatkräftig mit Ihrem fundierten Wissen.

Ihr Profil:

  • Sie haben ein Studium der Fachrichtung Maschinenbau, Kfz-Technik oder Mechatronik erfolgreich abgeschlossen oder eine vergleichbare Qualifikation.
  • Idealerweise verfügen Sie bereits über mehrjährige Berufserfahrung in einer vergleichbaren Position, z.B. als Produktentwickler bzw. SE-Teamleiter, vorzugsweise in den Bereichen Fahrwerk, Motor, Karosserie bzw. bei einem EDL, OEM oder einem produzierenden Technologieunternehmen.
  • Sie verfügen über Produktentstehungsprozess-Kompetenz sowie umfangreiche Kenntnisse über die Anforderungen und Lösungsvarianten für Produkte aus dem Bereich Antrieb, Getriebe, Fahrzeugstruktur oder Chassis und Kenntnisse bezüglich marktgerechter Preisgestaltung im Rahmen von Produkt-, Prozess- und Entwicklungsleistungen.
  • Neben guten Kenntnissen der 3D-Entwicklung in fertigungs- und montagegerechtem Bauteildesign für die Großserie sind Sie vertraut mit der Planung und Durchführung von Prüfstandversuchen und sind ebenso versiert auf dem Gebiet der Gießtechnik, Mechanik und Werkstofftechnik sowie der Umform-, Kunststofftechnik und Beschichtungstechnologie.
  • Sie zeichnet neben sehr guten Englischkenntnissen und hoher technischer Affinität ein selbstständiger, team- und zielorientierter sowie systematischer Arbeitsstil aus.
  • Wenn erforderlich, sind Sie bereit, im Rahmen des Aufgabengebiets zu reisen.

 

 

Ihr Ansprechpartner

Marie-Therese Roch
Marie-Therese Roch
Recruiting

Telefon: +49 7351 342-2322
Bewerben Sie sich hier