Bachelorthesis Fertigungstechnik

  • Geschäftsbereich Leichtmetallguss
  • Standort Annaberg-Buchholz (DE)
  • Veröffentlicht am 25.04.2019
Praktikum Qualitätswesen

Ihr Können. Unser Potenzial.

Die Handtmann Unternehmensgruppe ist mit 3.700 Mitarbeitern in fünf Geschäftsbereichen weltweit tätig. Als selbstständiges Unternehmen innerhalb der Gruppe entwickelt, gießt, bearbeitet und montiert die Handtmann Leichtmetallgießerei Annaberg GmbH mit ihren 360 Mitarbeitern Leichtmetallteile und ganze Systeme vorwiegend für die großen Marken der Automobilindustrie.

Zeitraum: ab sofort

Das Thema der Arbeit:

Untersuchung des Werkstoffverhaltens eines neuartigen Fertigungsverfahrens für Leichtbaukomponenten in Abhängigkeit von Prozessparametern.

Zum Hintergrund der Aufgabenstellung:

Für unseren Erfolg als zuverlässiger Lieferant der großen Automobilhersteller ist eine weitsichtige und vorbeugende Untersuchung eines neuartigen Fertigungsverfahrens für Leichtbaukomponenten von hoher Bedeutung.

Ihre Aufgaben:

  • Ermittlung von Werkstoffeinflüssen in Kombination mit dem Aluminium-Druckgießprozess
  • Analyse des Einflusses der Temperierung über zyklische oder antizyklische Impulskühlung einer Druckgussform

Voraussetzungen:

  • Student (m/w/d) eines werkstoff-, maschinenbau-, oder gießereitechnischen Studiengangs
  • Interesse an neuen Technologien
  • Kenntnisse im Bereich der Werkstoff- und Gießereitechnik sowie der Thermodynamik
  • Persönliches Engagement, Teamfähigkeit und analytisches Denkvermögen sowie eine sorgfältige Arbeitsweise gehören ebenfalls zu Ihren Stärken

Unser Angebot an Sie:

Die Handtmann Leichtmetallgießerei Annaberg GmbH bietet Ihnen neben angemessener Entlohnung das Arbeiten in einem eingespielten und motivierten Team. Außerdem erhalten Sie eine gute Betreuung und Unterstützung bei der Erstellung Ihrer wissenschaftlichen Arbeit.

Ihr Ansprechpartner

Cornelia Pentzold
Cornelia Pentzold
Personalleitung

Telefon: +49 3733 89 207
Bewerben Sie sich hier