Formvorbereiter

„Ich kann Handtmann nur weiterempfehlen“

Adrian Mientus, Formvorbereiter bei der Albert Handtmann Elteka GmbH & Co. KG

„Ich stamme aus Oberschlessien (Polen), bin als 17-Jähriger nach Deutschland gekommen und habe zuerst bei einem anderen Unternehmen Schlosser gelernt. Dann habe ich mich 1991 bei der Handtmann Elteka beworben und direkt eine Zusage bekommen.

Ich habe mich all die Jahre hochgearbeitet und konnte so ein gutes Gehalt erreichen. Früher habe ich als Gießer gearbeitet, dann musste ich aus gesundheitlichen Gründen in die Formvorbereitung wechseln. Dort reinige und kontrolliere ich die Formen, damit sie wieder für den Kunststoffguss verwendet werden können, zum Beispiel für die Rollen von Seilbahnen oder Maschinenteile aus Kunststoff. Ist eine Form kaputt, organisiere ich auch die Reparaturen.

Die Arbeitsplätze sind korrekt, sicher und so sauber, wie es in einer Produktion eben sein kann. Die Vorgesetzten achten darauf, dass wir Sicherheitsschuhe, Handschuhe und Gehörschutz tragen. Arbeitssicherheit wird hier großgeschrieben.

Ich finde es gut, dass der Werkleiter jeden Morgen eine Runde über das ganze Gelände macht. Er begrüßt jeden und fragt, ob es Probleme gibt. Dadurch ist er für mich ansprechbar, zum Beispiel, wenn der Meister mal nicht da ist. Wenn Weiterbildungen angeboten werden, kommt die Geschäftsführung persönlich auf die Mitarbeiter zu und fragt, wer Interesse hat. Bei Handtmann kümmert man sich um die Mitarbeiter. Das ist für mich ein großer Vorteil.

Wenn es gesundheitlich passt, habe ich noch ein paar Jahre vor mir. Ich möchte mich gerne weiterbilden und weitere Aufgaben übernehmen. Das habe ich schon mit meinem Chef besprochen.

Meine Arbeit macht mir Spaß, weil das Arbeitsklima und das Team gut sind. Das Unternehmen ist super, das kann man nur weiterempfehlen. Handtmann ist eine der besten Firmen im Landkreis, auch weil es ein Familienunternehmen ist.“