"Das ist genau das, was ich mir vorgestellt habe"

Prince Gbadebo, Anwendungsbetreuer industrielle Computertomographie im Bereich Forschung und Entwicklung der Albert Handtmann Metallgusswerk GmbH & Co. KG

„Ich bin Diplomingenieur für Metallurgie und Werkstofftechnik. Nach Studium und Forschung war ich zuletzt in der Industrie in den Bereichen des Anlagenbaus, der Schmelz- und Wärmtechnik sowie der Werkstoffmechanik metallischer Werkstoffe tätig. Nach einer Weiterbildung zum Qualitäts- und Prozessmanager mit Six Sigma Black-belt bin ich über eine Stellenanzeige in einer Internet-Jobbörse auf Handtmann aufmerksam geworden. Das Metallgusswerk suchte einen Experten, der Kenntnisse der Metallurgie sowie der Werkstoff- und Bauteilprüfung für die Qualitätssicherung mitbringt. Das klang interessant, der Standort war für mich auch günstig und so habe ich mich beworben.

2015 wurde ich im Handtmann Metallgusswerk eingestellt. Als Anwendungsbetreuer industrielle Computertomographie ist es meine Aufgabe u.a., Prüfvorschriften für Bauteile zu entwickeln sowie Werkstoffen und Bauteilen auf Fehler zu untersuchen. Die Aufgabenstellungen in meinem Job sind anspruchsvoll und ich muss mich immer wieder in neue Themen einarbeiten. Das ist genau das, was ich mir vorgestellt habe. Zudem kann ich mich ständig weiterentwickeln. Das interne Seminarprogramm ist umfangreich, aber ich darf mich nach Absprache mit meinem Chef auch für externe Schulungen anmelden. Zum Beispiel war ich letzte Woche auf einem dreitägigen Seminar für Industrielle Computertomographie.

Mein Start bei Handtmann lief problemlos. Ich hatte einen Einarbeitungsplan, mit dem ich meine Abteilung, die Abteilungen, mit denen ich zusammenarbeite, und die Prozesse im Unternehmen kennenlernen konnte. Ich habe den Eindruck, das ist Standard bei Handtmann.

In unserer Abteilung haben wir einen kollegialen Umgang. Auch die Kollegen aus anderen Abteilungen sind sehr hilfsbereit. Das Betriebsklima ist gut. Handtmann hat eine flache Hierarchie und die Entscheidungswege sind meist kurz. Das ist für mich wichtig, weil ich an einer Schnittstelle zwischen verschiedenen Bereichen arbeite und es nur weitergeht, wenn Entscheidungen schnell getroffen werden.

Handtmann ist aus meiner Sicht eine Firma, die sich sehr gut um die Mitarbeiter kümmert. Man steht im Vergleich mit anderen Firmen gut da, zum Beispiel was die betriebliche Altersvorsorge angeht. Am wichtigsten für mich persönlich sind aber die guten Entwicklungsmöglichkeiten.