Erfolgsgeschichte: Salamico

Erfolgsgeschichte: Salamico

Wursthersteller aus Montreal setzt traditionell auf Handtmann und steigert seine Verarbeitungs- und Produktionskapazitäten mit neuester Handtmann Technologie.

Julie und Guillaume Hutter führen in 3. Generation SALAMICO. 1958 vom in der Schweiz geborenen Willy Hutter gegründet, will SALAMICO vor allem eines: seinen Kunden Salami, Schinken und Wurst und Würstchen von außergewöhnlicher Qualität und Frische anbieten. In der Produktionsstätte im Stadtteil Saint-Laurent in Montreal werden von den stolzen Inhabern in dritter Generation mittlerweile mehr als 100 Produktsorten unter eigener Marke oder als Privatmarke in der Provinz Quebec hergestellt und vertrieben.

Julie und Guillaume Hutter

Julie und Guillaume Hutter

Ehrlich, ich liebe die Präzision dieser neuen Maschine. Wenn ich 100-Gramm-Würste produziere möchte, kann ich sicher sein, dass jede von uns hergestellte Wurst auch genau 100 Gramm wiegt und dass sie alle einheitlich aussehen. Für ein Unternehmen wie wir, das auch für andere Marken produziert, ist dies ein großer Wettbewerbsvorteil.

Guillaume Hutter, Inhaber von Salamico Co Ltee

Ihre Leidenschaft für Wurst- und Fleischwaren haben Guillaume und seine Schwester Julie von ihrem Vater Gerard geerbt. “Er hat uns alles über die Fleischverarbeitung und die Bedeutung eines guten Kundenservice gelehrt“, so Guillaume. Diese Leidenschaft umfasst neben außergewöhnlicher Qualität durch Professionalität auch die Liebe zu europäischen Produkten und Rezepturen. Authentisch und in kulinarischer Tradition. Von Deutscher Bratwurst und Knackwurst, über polnische Kielbassa bis zur ungarischen Debreziner. Die Hutter’sche Passion hat zu mittlerweile mehr als 150 unterschiedlichen Produkten geführt und bietet das Passende für jeden Wurstliebhaber. Rein kommen in die Wurst nur hoch-qualitative und natürliche Inhaltsstoffe, wie Brotkrumen, Zwiebel, Knoblauch, Salz, Gewürze und – Rauch! Und als Basis natürlich nur die besten Abschnitte vom Schwein, Rind, Kalb, Lamm oder Geflügel aus heimischer Aufzucht.

 

Der klare Fokus auf Qualität und Erstklassigkeit liegt bei Julie und Guillaume Hutter nicht nur auf den SALAMICO Produkten selbst, sondern konsequenterweise auch auf der Auswahl der eingesetzten Maschinentechnik. Nur die beste und modernste am Markt angebotene Technologie kommt in ihre Produktion. Aktuell ist dies ein Handtmann Vakuumfüller der neuesten Generation VF 800. Aus demselben Grund setzen die Hutters bereits seit 1970 ausschließlich auf Handtmann Technik. Zwei VF 20 Maschinen liefen bis in die beginnenden 2000er Jahre, gefolgt von VF 616 und einer VF 50 für allergenfreie Produkte. „Diese Handtmann Maschinen haben ihren Ruf als Weltmarktführer in Qualität und Zuverlässigkeit für uns über mehr als 30 Jahre absolut erfüllt – wir haben mehr als 17 Millionen Wurstportionen damit produziert!“, so Guillaume Hutter begeistert. 

In 2016 machte eine signifikante Kapazitätssteigerung die Anschaffung einer weiteren Maschine notwendig. Die erstmalig auf der IFFA präsentierte VF 800 Technologie beeindruckte Hutter und so kam es, dass SALAMICO der erste Besitzer einer VF 800 Vakuumfüllmaschine in Nordamerika wurde. Einer VF 838 S.

 

Ich kenne Andre Mathieu und Benoit Audet von Handtmann Canada nun seit mehr als 7 Jahren und kann nur sagen: sie sind immer und jederzeit, auch abends oder am Wochenende, für uns da. Sie sind absolute Profis und verkaufen ihren Kunden wirklich nur das, was zu ihnen passt und exakt die Lösung, die sie brauchen. Was mich – neben der absoluten Zuverlässigkeit der Maschine - in den rund 3 Jahren, in denen ich die VF 838 S nun in Betrieb habe aber am meisten beeindruckt ist deren absolute Portioniergenauigkeit. Und das bei einem Ausstoß von 200 Portionen pro Minute! Dabei sehen alle Produkte konstant gleich und uniform aus.

Guillaume Hutter, Inhaber von Salamico Co Ltee

Heute ist SALAMICO an dem Punkt, den nächsten Schritt zu gehen. Neben dem Trend zu Fleischersatzprodukten, sieht das Unternehmen auch den Trend der Verbraucher zu höherer Qualität. Reines Wachstum, nur um der größte Fleischverarbeiter mit dem größten Volumen zu werden, entspricht nicht der Firmenphilosophie und der Tradition von SALAMICO. Allein der Trend zu Qualität und das leidenschaftliche Erfüllen von Kundenerwartungen und –wünschen lässt das Unternehmen weiterwachsen. Man ist sich aber der Dynamik und schnellen Veränderung des Marktes bewusst und sieht sich mit der äußerst flexiblen VF 800 Technologie bestens für künftige Aufgaben gerüstet. Gerade wurde eine neue Handtmann Würstchenfülllinie AL PVLSH 229 PLUS installiert. Auch eine äußerst flexible Lösung, mit der Option die Würstchen wahlweise zu hängen oder zu schneiden.

Guillaume Hutter: „Wir werden weiterwachsen und Handtmann wird auf diesem Weg an unserer Seite sein.“

Salamico Logo

 

Traditionelle Rezepte für die Zubereitung der SALAMICO Produkte

Was die Geschwister Hutter auch unter gutem Kundenservice versteht, ist die Bereitstellung von traditionellen Rezepten für die Zubereitung der exquisiten SALAMICO Wurst- und Fleischwaren. Choucroute beispielsweise. Ein elsässisches Gericht, bestehend aus Sauerkraut mit Würsten und anderen gesalzenen Fleischarten. Es ähnelt der Berner Platte und dem österreichischen Bauernschmaus, aber auch anderen Sauerkrautgerichten wie der Schlachtplatte. Neben Tradition gibt es aber auch neue Ideen für Rezepte und Gerichte, die mit SALAMICO Produkten leicht zu machen sind. Qualität und Kundenservice first! In allen Belangen.