Industriekauffrau

„Handtmann ist ein familienfreundliches Unternehmen“

Astrid Göddert, Industriekauffrau bei der Albert Handtmann Elteka GmbH & Co. KG

„Ich habe schon meine Ausbildung zur Industriekauffrau bei Handtmann gemacht – das war 1992. Danach wurde ich bei der Handtmann Elteka als Industriekauffrau übernommen und habe sehr gerne dort gearbeitet. 1997 und 2000 wurden dann meine Kinder geboren und ich war sechs Jahr zuhause – damals hieß das noch Erziehungsurlaub. Dass ich danach in Teilzeit wieder bei der Elteka einsteigen konnte, war ein Glück für mich. Und auch, dass ich während der beruflichen Auszeit PC-Schulungen besuchen konnte, die von Handtmann für seine Mitarbeiter angeboten wurden. So war ich auf den Wiedereinstieg gut vorbereitet.

Seit einigen Jahren arbeite ich nun wieder in Vollzeit. Dabei bin ich für mehrere Bereiche zuständig, ich unterstütze meine Kollegen in der Fertigungsplanung, in der Fertigungssteuerung, im Wareneingang und vorübergehend im Controlling. Zudem bin ich für das Organisieren der Arbeitskleidung von allen Mitarbeitern zuständig. Meine vielfältigen Aufgaben erfüllen meinen Alltag und machen mir viel Spaß. Ich arbeite gerne mit Menschen daher ist Kollegialität für mich sehr wichtig. Über die Jahre hatte ich bei Handtmann verschiedene Vorgesetzte und jeder einzelne hatte ein offenes Ohr für Probleme, sei es beruflicher oder privater Art.

Bis heute unterstützt mich die Firma Handtmann dabei, sowohl zu arbeiten als auch für meine Kinder da zu sein. Meine flexiblen Arbeitszeiten kann ich bei Krankheit der Kinder, familiäre oder schulischen Termine am frühen Morgen oder auch mal am frühen Nachmittag in Anspruch nehmen. Das hilft sehr, Familie und Beruf gut zu vereinbaren. Ich erlebe Handtmann als ein sehr familienfreundliches Unternehmen.

Mein Mann arbeitet auch bei Handtmann, genauso wie mein Vater früher. Deshalb ist Handtmann für mich ein echtes „Familienunternehmen“. Im Moment kann ich mir keine andere Arbeitsstelle vorstellen. Mein Leben ist mit dieser Firma und mit diesen Menschen über so viele Jahre sehr verbunden. Ich wünschte mir, meine Kinder würden ihre berufliche Laufbahn auch hier starten. Im Moment sind sie aber noch nicht so weit.

Ich finde es toll, dass Handtmann etwas für die Gesundheit tut. Es werden regelmäßig Kurse angeboten, zum Beispiel zu Fitness und Ernährung. So wie es meine Zeit erlaubt, nehme ich an diesen Aktivitäten teil und versuche, die Tipps auch im Alltag umzusetzen.

Handtmann ist ein zukunftsorientiertes und vielfältiges Unternehmen. Ich habe das Wachstum bei Handtmann Elteka erlebt und kann nur sagen, es macht Spaß, für diese Firma zu arbeiten. Denn Wachstum bedeutet für mich einen sicheren Arbeitsplatz. Und ein sicherer Arbeitsplatz bedeutet Zufriedenheit, Ausgeglichenheit, Engagement und positiv in die Zukunft blicken. Für mich persönlich ist es ein beruhigendes Gefühl zu wissen, dass die Firma Handtmann noch im Familienbesitz ist und hoffentlich noch lange bleibt.“