OPTIONEN

Individuelle Anpassung Ihrer Handtmann 5-Achs Bearbeitungszentren durch Optionen

Modularisierte Maschinen und ein großzügiger Katalog an Optionen in verschiedenen Bereichen erlauben es, alle Handtmann Bearbeitungszentren zu individualisieren. Konfigurieren Sie Ihr Bearbeitungszentrum optimal für Ihre Anforderung.

Exemplarische Optionen im Bereich Maschinenkomponenten:

  • Motorspindeln HSK63A, HSK100A, HSK80F
  • Werkzeugmagazine unterschiedlicher Kapazität und Werkzeuglänge
  • Minimalmengenschmierung
  • Kühlschmierstoff-Anlagen (Außen- und Innenkühlung, Temperierung)
  • Späneförderer
  • Brikettieranlagen
  • Arbeitsraumabsaugung
  • Staubabsaugungssysteme
  • Vakuumversorgung für Spannvorrichtungen
  • Topabdeckung
  • Trennwände
  • Handbedienpanel
  • Rotierende Klarsichtfenster
  • uvm.
Optionales Kamera- und Spindelüberwachungssystem am Beispiel einer GANTRY TS-Variante

Exemplarische Optionen im Bereich Messen, Prüfen, Kontrollieren:

  • Messtaster
  • Werkzeugvermessung und –kontrolle
  • Spindelüberwachung (HSMS)
  • Temperaturkompensation linear
  • Temperaturkompensation Spindel
  • Linear- und Rotationsachsenvermessung und -justierung
  • Kameraüberwachung
  • Genauigkeitspakete
  • uvm.
Optionales 3D-Maschinenmodell am Beispiel einer PBZ SC

Exemplarische Optionen im Bereich Software:

  • Telediagnose
  • Werkzeugverwaltung
  • Messzyklen
  • Maschinendatenüberwachung
  • Prozessdatenüberwachung
  • 3D-Maschinenmodelle
  • Postprozessoren
  • Simulationsmodelle
  • uvm.

REFERENZBEISPIELE OPTIONEN

Optionale Absauganlage am Beispiel einer PBZ SC

Speziell konzipierte Absaugung für die Bearbeitung von Kunststoffen. Geschlossener Arbeitsraum und effiziente explosionsgeschützte Ausbringung von Stäuben verschiedenster Art wie z.B. CFK,GFK, Ureol, Hartschaum etc.

… am Beispiel einer PBZ SC.

Optionales Handbedienteil am Beispiel einer PBZ HD

Optionales Handbedienteil für Einrichte- und Einstellarbeiten an der Maschine.

… am Beispiel einer PBZ HD.

Optionale zusätzliche Y-Brücke am Beispiel einer GANTRY

Zwei Y-Brücken ermöglichen höchste Flexibilität in der Nutzung der Maschine und damit höchste Anwendungsvielfalt. Bearbeitung eines einzigen Teils über die gesamte Länge oder Schaffung von zwei Arbeitsbereichen zur Bearbeitung zweier Werkstücke.

… am Beispiel einer GANTRY.

Optionale Trennwand am Beispiel einer GANTRY

Optionale Trennwand zur Teilung der Maschine in zwei Arbeitsbereiche zur hauptzeitparallelen Be- und Entladung. Eine Topabdeckung ermöglicht auch hier einen komplett geschlossenen Arbeitsraum.

… am Beispiel einer GANTRY.

Optionale Spezialkonfiguration Doppelspindel (TS) am Beispiel einer GANTRY TS-Variante

Zwei Bearbeitungseinheiten ermöglichen höchste Produktivität und ermöglichen die Bearbeitung zweier gespiegelter oder zweier gleicher Bauteile gleichzeitig.

... … am Beispiel einer GANTRY TS-Variante.

Optionale Werkzeugarena am Beispiel einer GANTRY

Werkzeugarena mit beliebig vielen Plätzen für Werkzeuge unterschiedlicher Länge und Gewicht. Das Werkzeughandling erfolgt via Roboter.


… am Beispiel einer GANTRY.

am Beispiel einer GANTRY TS-Variante

Zentral im Bedienpult platziert: Integrierte Kameras zur Echtzeitübertragung aus dem Bearbeitungsraum.
Handtmann Spindle Monitoring System (=HSMS) zur Echtzeitüberwachung und Langzeitauswertung von Spindeldaten und Zerspanprozessen.

… am Beispiel einer GANTRY TS-Variante.

Optionale Brikettieranlage am Beispiel einer HBZ CompactCell

Bei sehr hohen Zerspanvolumina sorgen Brikettieranlagen für ein effizientes Spänemanagement. Platzersparnis bei Lager und Transport sowie Wertsteigerung beim Weiterverkauf der gepressten Späne steigern die Effizienz des Gesamtkonzeptes.

… am Beispiel einer HBZ CompactCell.

Optionaler Funkmesstaster am Beispiel einer PBZ HD

Funkmesstaster für Einrichtearbeiten an Vorrichtungen und Bauteilen sowie Messungen an Fertigteilen.

… am Beispiel einer PBZ HD.

Optionale Kamera und Spindel-Monitoring-System am Beispiel einer HBZ AeroCell

Zentral im Bedienpult platziert: Integrierte Kameras zur Echtzeitübertragung aus dem Bearbeitungsraum.
Handtmann Spindle Monitoring System (=HSMS) zur Echtzeitüberwachung und Langzeitauswertung von Spindeldaten und Zerspanprozessen.

… am Beispiel einer HBZ AeroCell.

Optionale Waschanlage am Beispiel einer PBZ HD

Integrierte Waschdüsen, um das Bauteil von Spänen zu befreien und damit das Ab- und Aufspannen von Bauteilen zu erleichtern.

… am Beispiel einer PBZ HD.

Optionales Werkzeugregalmagazin am Beispiel einer PBZ HD

Regalmagazin als Beispiel für anwendungsspezifisch konfigurierbar und beliebig erweiterbare Werkzeugmagazine ermöglicht eine flexible Fertigung bei geringer Aufstellfläche.


… am Beispiel einer PBZ HD.

Optionales Regalmagazin am Beispiel einer UBZ

Regalmagazin als Beispiel für anwendungsspezifisch konfigurierbar und beliebig erweiterbare Werkzeugmagazine ermöglicht eine flexible Fertigung bei geringer Aufstellfläche.

… am Beispiel einer UBZ.

HANDTMANN SOLUTIONS – UMFASSENDE LÖSUNGEN AUS EINER HAND

Handtmann Machine Solutions als Teil der umfassenden Lösungen der Handtmann Solutions

Machine Solutions

Vier Produktlinien für vielfältige Bearbeitungsanforderungen

Handtmann Turn-Key Solutions als Teil der umfassenden Lösungen der Handtmann Solutions

Turn-Key Solutions

Ganzheitliche und individuelle Prozessbegleitung in Perfektion

Handtmann Service Solutions als Teil der umfassenden Lösungen der Handtmann Solutions

Service Solutions

Langfristige Maschinenverfügbarkeit und kontinuierliche Produktivitätssteigerung

Handtmann Finance Solutions als Teil der umfassenden Lösungen der Handtmann Solutions

Finance Solutions

Umfassende Beratung und vielseitige Finanzierungsangebote

Kontaktieren Sie uns

Handtmann A-Punkt Automation GmbH

Telefon: +49 751 5079-0
E-Mail: sales.apunkt@handtmann.de