Bierstabilisierung CSS

Schonende Bierstabilisierung

Automatische & verlustfreie Stabilisierung

Das CSS Stabilisierungssystem basiert auf der gezielten Adsorption von Polyphenolen. Eine schonende und äußerst effektive Bierstabilisierung ist gewährleistet. Es lässt sich leicht in jede Filterlinie integrieren. Das Stabilisierungsmittel verbleibt dabei immer in der Anlage und ist über mehrere Jahre hinweg verlustfrei regenerierbar. Somit sind der Ansatz und die Dosierung einer Suspension vor jeder Filtration überflüssig.

Bierqualität bleibt erhalten

Trübungsbildner werden an der Agarose angelagert und erst bei der Regeneration wieder abgelöst. Es werden weder Stoffe an das Bier abgegeben, noch die Bierqualität negativ beeinflusst. Die sensorischen Eigenschaften, die Schaumhaltbarkeit, Bierfarbe und Bittereinheiten Ihrer Biere bleiben unverändert

Bierstabilisierung CSS

Bierstabilisierung CSS

CSS Controlled Stabilization System halbautomatisch

  • Die Anlage stabilisiert und reinigt (CIP) automatisch im Batchverfahren
  • Die Umschaltung vom Bierlauf zur CIP Reinigung erfolgt mittels Paneel-Schwenkbogen
  • Die Reinigung/Regeneration der Anlage wird nach dem Bierlauf durchgeführt
Bierstabilisierung CSS

Bierstabilisierung CSS

CSS Controlled Stabilization System automatisch

  • Die Anlage stabilisiert und reinigt (CIP) automatisch im Batchverfahren
  • Die Umschaltung vom Bierlauf zur CIP-Reinigung erfolgt automatisch mittels Doppelsitz-Ventilblock
  • Die Reinigung/Regeneration der Anlage wird nach dem Bierlauf durchgeführt
Bierstabilisierung CSS

Bierstabilisierung CSS

CSS Controlled Stabilization System contiflow

  • Die Anlage arbeitet automatisch und mittels Doppelsitz-Ventilblock können eine oder mehrere Filtrationslinien kontinuierlich betrieben werden
  • Die Umschaltung auf die einzelnen Absorbereinheiten erfolgt automatisch. Es steht immer mindestens eine Adsorbereinheit für die Produktion zur Verfügung. Die andere Adsorbereinheit ist in Regeneration oder im Standby
  • Die Reinigung/Regeneration der Anlage wird während dem Bierlauf durchgeführt

Eigenschaften

Durch Parallelschaltung werden alle Leistungsbereiche bis zu 900 hl/h abgedeckt. Somit erlaubt der modulare Aufbau des CSS eine kundenspezifische Anpassung der Anlage an die Erfordernisse der Brauerei.
Das Adsorbermaterial basiert auf hochgradig quervernetzter, unlöslicher Agarose (Polysaccharid) mit einer Partikelgröße von 100 - 300 µm.
Die Leistung eines CSS Moduls beträgt 30-220 hl/h.

Ihr Nutzen

  • Das CSS adsorbiert trübungsbildende Gerbstoffe
  • Der Stabilisierungsgrad ist einstellbar
  • Das CSS kann über einen langen Zeitraum mit konstanten Stabilisierungsergebnissen betrieben werden
  • Der Adsorber ist chemisch/physikalisch stabil, sodass er ohne Verluste regeneriert werden kann.
  • Die Verschnittmengen sowie die Vor- und Nachläufe sind durch das kleine Modulvolumen sehr gering
  • Einsatz nach KG- oder Crossflow-Filter
  • Kontinuierliche Stabilisierung problemlos möglich

Weitere Filtrationanlagen

Neben der Bierstabilisierung CSS bietet Handtmann Armaturenfabrik weitere Filtrationen an.

Einsatzgebiete

Brauindustrie

Brauindustrie

Milchindustrie

Milchindustrie

Pharma, Kosmetik und Biotechnologie

Sonderanlagenbau

Weinkeller

Weinkeller

Wir sind für Sie da

Handtmann Kontakt

Kontakt

Haben Sie weitere Fragen zu unseren Anlagen und Systemen?

Kontaktieren Sie uns.

E-Mail: sales.fittings@handtmann.de

Kontaktformular