Harald Suchanka weiterer Geschäftsführer bei der Handtmann Maschinenfabrik

Harald Suchanka

Freut sich auf die neue Herausforderung: Harald Suchanka, neuer Geschäftsführer bei der Handtmann Maschinenfabrik
(Foto: Handtmann)

Harald Suchanka weiterer Geschäftsführer bei der Handtmann Maschinenfabrik

Am 01. Oktober 2018 ist Harald Suchanka (43) in die Geschäftsführung der Albert Handtmann Maschinenfabrik GmbH & Co. KG eingetreten. Er wird zusammen mit Karl Keller die Geschäftsführung übernehmen.

Harald Suchanka verantwortet die Bereiche „Strategischer Vertrieb“ und „Vertriebsorganisation“. Er baut auf eine langjährige Erfahrung in der Branche der Fleisch- und Nahrungsmittelverarbeitung auf. Zuletzt war er als Geschäftsführer bei der TVI Entwicklung und Produktion GmbH mit Sitz in Irschenberg, einer Tochtergesellschaft von MULTIVAC, tätig. „Ich freue mich auf die neue Aufgabe bei Handtmann und die damit verbundene Herausforderung. Ich bin überzeugt, dass wir die Erfolgsgeschichte der Handtmann Maschinenfabrik weiterschreiben werden“, so Harald Suchanka über seine Bestellung.

Karl Keller ist für die Bereiche „Entwicklung“, „Produktion“ und „Dienstleistungen“ zuständig. Beide Herren führen seit dem 01.10.2018 ebenso gleichberechtigt die Geschäfte der Handtmann Maschinenvertrieb GmbH & Co. KG.

„Wir begrüßen Herrn Suchanka ganz herzlich und freuen uns auf eine fruchtbare Zusammenarbeit mit ihm. Er ist ausgewiesener Experte in den von uns bearbeiteten Märkten und wird uns mit seiner Erfahrung weitere Impulse im nationalen und internationalen Vertrieb geben“, so Thomas Handtmann, Geschäftsführer der Handtmann Unternehmensgruppe.

Über Handtmann:
Die Albert Handtmann Maschinenfabrik GmbH & Co. KG ist Teil der global agierenden Handtmann Unternehmensgruppe mit Sitz in Biberach an der Riß. Sie ist weltweit führender Hersteller von Vakuumfüllern und Portioniersystemen für die Nahrungsmittelindustrie. Die Handtmann Maschinenfabrik beschäftigt 700 Mitarbeiter bei einem Jahresumsatz von 190 Mio. €.